*
Slider_Schlafen_Genio_Betten
blockHeaderEditIcon
center_l_MegaMenu
blockHeaderEditIcon

GENIO Betten, kann ein Gewebe fühlen wie ein Lattenrost?

"Vielleicht sogar besser. Wenn das Gewebe ein innovatives High-Tech-Gewebe ist, ... und wenn es zusätzlich eine genau definierte Vorspannung in den einzelnen Körperzonen aufweist. Dann kann dieses Gewebe ungemein sensibel auf den Schläfer reagieren. Auf Gewicht, Körperformen und Schlafpositionen. Also ganz und gar ergonomisch. Weniger ist oft komfortabler. Und schöner."
Genio, der Film.


ECCO2 Betten, MessSystem RW 1000

Richtiges Liegen ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Denn jeder Mensch hat seine ganz persönliche Kombination von Körpergröße und -gewicht, Körperkontur und Schlaflage. Das Bettsystem Ecco2 lässt sich ganz spezifisch auf diese Besonderheiten anpassen - wie ein Maßanzug. Individuelle Matratzentypen, das justierbare Kissen, aber vor allem die vielfach verstellbare Unterfederung machen das möglich. 
Ecco2, der Film.

ETERA Betten, das ewig junge Gefühl von Geborgenheit

Taschenfederkern-Matratzen sind echte Klassiker mit einer sehr langen und erfolgreichen Geschichte - und weltweit die wohl am meisten verbreitete Matratzenart. Aus gutem Grund: Die punktelastischen Taschenfedern erzeugen ein einzigartiges Liege-Gefühl. Jede Bewegung hallt sanft nach, die Matratze fängt den Schläfer mit einem leichten Schwingen auf. Die Federn sind extrem ausdauernd und behalten ihre Elastizität für viele Jahre - aber hier gilt: Je hochwertiger Material und Verarbeitung sind, desto länger bleibt die sensible Dynamik erhalten. Außerdem wirken die Taschenfederkerne im Innern der Matratze bei jeder Bewegung wie ein Blasebalg und sorgen für optimale klimatische Bedingungen.
Etera's hochwertige Bezüge.
Etera's Ergonomie.




 Röwa Logo

Bottom_l_Adresse
blockHeaderEditIcon
© Schlafperle AG, Stockerstrasse 57, 8002 Zürich
Bottom_c_Telefon
blockHeaderEditIcon
Telefon 043 344 54 34
Bottom_r_Menu_Fusszeile
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail